Herforst
- jederzeit lebenswert!

    Westenergie Logo

     

    • Westenergie unterstützt die Ortsgemeinde Herforst bei Einbau umweltfreundlicher LED-Technik

    • Umrüstung auf LED soll bis zu 80 Prozent der Beleuchtungskosten senken

    Herforst, 24. Oktober 2023

    Gemeinsam mit der Ortsgemeinde Herforst unterstützt die Westenergie AG die Modernisierung der Beleuchtung des Gemeindehauses in Herforst. In den Räumlichkeiten sorgen ab sofort 13 neue und umweltfreundliche LED-Leuchten für eine effiziente und energiesparende Beleuchtung. Vor Ort haben sich Ortsbürgermeisterin Sigrid Heinemann, Vertreter*innen der Gemeinde Herforst und Westenergie-Kommunalmanager Christian Nathem ein Bild von der neuen Beleuchtungstechnik gemacht.

    „Durch die neue langlebigere LED-Technik entlasten wir nicht nur den Haushalt der Ortsgemeinde, sondern schonen zudem die Umwelt. Dies ist ein weiterer Beitrag zum Klimaschutz. Die zeitgemäße Modernisierung leuchtet das Gemeindehaus außerdem besser aus“ erklärte Ortsbürgermeisterin Sigrid Heinemann.

    Westenergie-Kommunalmanager Christian Nathem fügte hinzu: „Wir freuen uns, dass wir zur Verbesserung der Infrastruktur in Herforst beitragen können. Die neue LED-Innenbeleuchtung des Gemeindehauses sorgt durch die optimierte Beleuchtungsqualität für erhöhte Sicherheit.“

    Die Ortsgemeinde Herforst rechnet durch die Umrüstung mit einer Einsparung von circa 80 Prozent der bisherigen Energiekosten bei der Beleuchtung. Zusätzlich trägt der Einsatz modernster LED-Technik dazu bei, den CO2-Ausstoß erheblich zu reduzieren.

    Neben der Energieversorgung engagiert sich Westenergie in ihren Partnerkommunen traditionell in den Bereichen Sport, Kultur, Soziales, Klimaschutz und Bildung. Über Sponsoring und Kooperationen unterstützt das Unternehmen sowohl kleine Initiativen als auch große Vereine, um mit den Menschen vor Ort auch auf gesellschaftlicher Ebene gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

     Wetenergie Gruppenfoto

    Gemeinsames Engagement für eine leuchtende Zukunft (v. l.):
    Westenergie-Kommunalmanager Christian Nathem, Ortsbürgermeisterin Sigrid Heinemann und Vertreter*innen der Gemeinde Herforst Linda Gillessen, Gerhard Seemann, Ingolf Kugel und Josef Poss (Foto: Gemeinde Herforst/Christian Heinen)

     


    Bei Rückfragen

    Ansprechpartnerin für die Medien
    Pachelle Flesch
    T +49 651 812-2207
    M +49 162 4306862
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

     

    Über die Westenergie AG

    Die Westenergie AG mit Sitz in Essen ist der größte regionale Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter in Deutschland und das größte Tochterunternehmen der E.ON SE. Die Verteilnetzbetreiber der Westenergie-Gruppe verantworten ein rund 37.000 Kilometer langes Erdgasnetz. Das von ihnen betreute Stromnetz von circa 196.000 Kilometern Länge würde knapp fünf Mal um die Erde reichen. Mit der Infrastruktur sichert die Westenergie-Gruppe die Versorgung von Millionen Haushalten und Unternehmen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen – nicht nur mit Strom und Gas, sondern auch mit Wasser und Breitbandinternet. Mit etwa 10.000 Mitarbeiter*innen und rund 1.400 kommunalen Partnerschaften leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung eines klimaneutralen Westens. Zur Westenergie-Gruppe gehören u. a. die Westnetz GmbH, die Westenergie Netzservice GmbH und die Westenergie Metering GmbH.
    Weitere Informationen unter: www.westenergie.de

     

    Newsletter abonnieren